Kombination aus Fischöl und körperlicher Aktivität verbessert Immunsystem im Alter | Vitalstoff-News

Mit zunehmendem Alter nimmt die Aktivität des Immunsystems ab. Wissenschaftler aus Brasilien fanden in ihren Untersuchungen heraus, wie man das Immunsystem im Alter positiv modulieren kann. In einer Interventionsstudie ließen sie 45 Frauen mit einem durchschnittlichen Alter von 64 Jahren über 90 Tage ein definiertes Krafttraining absolvieren. Während die eine Gruppe zusätzlich Fischöl-Supplemente mit marinen Omega-3-Fettsäuren erhielt, bekam die andere Gruppe keinen nutritiven Zusatz. In einer dritten Gruppe prüften die Wissenschaftler den Einfluss einer vorausgehenden 60-tägigen Supplementierung mit einem anschliessenden 90-tägigen Training kombiniert mit der Einnahme von Fischölsupplementen.

Ergebnisse

Frauen, die ausschließlich ein Trainingsprogramm absolviert hatten, konnten ihren Immunstatus nach 90 Tagen nicht verbessern. Anders stellte es sich dar, wenn die Frauen zusätzlich Fischöl-Supplemente eingenommen hatten. Die Wissenschaftler beobachteten einen Anstieg der Phagozytose-Aktivität, des lysosomalen Volumens sowie der Produktion von Superoxid-Anionen und Wasserstoffperoxid. Eine vorausgehende Supplementierung bewirkte keine weiteren Vorteile.

Zusammenfassung

Die Einnahme von Fischölsupplementen, einer guten Quelle von Omega-3-Fettsäuren, in Kombination mit körperlichem Training, stimuliert die Aktivität des Immunsystems von älteren Menschen.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.